Spornitz, 31. August 2017

Zwischen Terminen in Lübeck und Halle war heute Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Gast in Spornitz.
Er sprach heute vor Vertretern der Kommunalpolitik, Feuerwehrleuten, THW und weiteren Interessierten insbesondere über das Ehrenamt und leistete seiner Bundestagskollegin Karin Strenz etwas Wahlkampfunterstützung.

 Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die stehen

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die stehen  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen

                                                                         Hier bei einem Rundgang bei der Technik.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, im Freien  Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

Muchow, 30. August 2017

Der Gemeindeverband Grabow lud zum Sommerfest auf den Hof von Hans-Jürgen und Katrin Stier nach Muchow ein, wobei wir den beiden alle ganz herzlich zum 25 jährigen Betriebsjubiläum gratulieren konnten. Mit von der Partie auch Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Nacht

Schwerin, 28. bis 30. August 2017

Diese Woche ist der Arbeitskreis Soziales der CDU-Fraktion unterwegs. 
Die Abgeordneten Maika Friemann-Jennert und Sebastian Ehlers in Begleitung der Bundestagsabgeordneten Karin Strenz, MdB, die erneut für den Deutschen Bundestag kandidiert, u.a. die Produktionsschule Westmecklenburg. Danach ging's weiter zur Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern, um aktuelle Fragen der Schulsozialarbeit zu diskutieren.

   Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

 

Bedingungen für die Kindertagespflege im Land dringend verbessern

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich

Bei dem heutigen Besuch einer Kindertagespflegeeinrichtung in Blievenstorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim), im Rahmen der diesjährigen Sommertour des Arbeitskreises Soziales, zeigte sich die Ob-Frau im Sozialausschuss der CDU-Landtagsfraktion, Maika Friemann-Jennert, beeindruckt vom tagtäglichen Engagement der Kindertagespflegekräfte, stellte zugleich aber auch fest: „Wir müssen die Rahmenbedingungen der Kindertagespflege im Land dringend aufwerten, da die wirtschaftliche Situation vieler Tagespflegepersonen im Land akut gefährdet ist. Diese sind für die Sicherung einer qualifizierten und flächendeckenden Frühförderung, insbesondere im ländlichen Raum, von unschätzbarer Bedeutung. Mit Blick auf die Altersstruktur in der Erzieherbranche benötigen wir jede qualifizierte Unterstützung für die bestmögliche Betreuung unserer Kleinsten von Beginn an, sind sich Friemann-Jennert und Kollege Sebastian Ehlers einig.

 

Heute erste Station war die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfekontaktstellen MV e.V. unter dem Dach des DRK Neubrandenburg. Mit dabei waren die Vorsitzende Frau Klemm und der Beiratsvorsitzende NBB Herr Walter. Wir debattierten mit ihnen über Selbsthilfe als Chance für den eigenverantwortlichen Umgang von Menschen mit ihren speziellen, ggf. komplizierten Lebenssituationen sowie über die noch nicht flächendeckende Unterstützungsstruktur.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

 

Zweite Station: Ein Besuch in der Gemeinschaftsunterkunft Geflüchteter im Landkreis Vorpommern-Greifswald stand heute auch noch auf der Agenda des Arbeitskreises Soziales der CDU-Landtagsfraktion. Die beiden Abgeordneten Maika Friemann-Jennert und Sebastian Ehlers besichtigten die Einrichtung und sprachen mit dem Integrationsbeauftragten des Landkreises VG, Herrn Al Najjar sowie dem Amtsleiter Soziales, Herrn Hamm.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich 

 

Letzter Tag der Sommerreise des Arbeitskreises Soziales der CDU-Fraktion

Den Auftakt bildete ein Gespräch der Landtagsabgeordneten Maika Friemann-Jennert, Christiane Berg und Sebastian Ehlers mit dem Büro "Frauen in Not/Frauenhaus" sowie der AWO Nordwestmecklenburg.

Danach ging es zu einem Gespräch mit der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern. Der Tag endet mit einem Gespräch mit dem Jugendhilfezentrum Käthe Kollwitz e.V.

Der Arbeitskreis Soziales der CDU-Fraktion dankt allen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern für die zahlreichen interessanten Gespräche sowie viele gute Ideen für die parlamentarische Arbeit der kommenden Wochen und Monate.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien  Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Tisch und Innenbereich

Dambeck, 23. August 2017

Heute bin ich einer netten Einladung nach Dambeck gefolgt. Hier konnte ich gleich noch ein Versprechen einlösen. Ich konnte eine Erinnerung an die Wappenübergabe in Dambeck überreichen, sowie Erinnerungsfotos an 120 Jahre Freiwillige Feuerwehr. Und ich überbrachte auch Grüße des Bundestagsabgeordneten Dietrich Monstadt an die Senioren aus Dambeck, Balow und Brunow.

 

 

 

 

 

                                                                                                                                    

 

 

 Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die stehen  

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Personen, die essen, Tisch, Innenbereich und Essen

 

 

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Schwerin, 14. August 2017

Besucht wurde der Bund der Strafvollzugsbediensteten in Bützow, die Verbraucherzentrale in Mecklenburg-Vorpommern in Rostock sowie Anne Drescher, die Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin.
Maika Friemann-Jennert und Sebastian Ehlers, MdL vertraten den Arbeitskreis und wurden teilweise begleitet von den Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg und Peter Stein die erneut für den Deutschen Bundestag kandidieren.

  Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Pflanze, Anzug, Baum, Blume und im Freien  

  Bund der Strafvollzugsbediensteten in Bützow

  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich  

  Verbraucherzentrale in Mecklenburg-Vorpommern in Rostock

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Maika Friemann-Jennert, Sebastian Ehlers und Anne Drescher, die Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin

 

Meine Facebook-Seite