Ludwigslust, 03. September 2020

Mit einem Förderbescheid im Gepäck des Wirtschaftsministers Harry Glawe besuchte ich heute den Arbeitslosenverband in Ludwigslust. Nach einem Gespräch Anfang des Jahres, zwecks Unterstützung des Ortsverbandes kann er nun einige Fenster des in die Jahre gekommenen Gebäude ersetzen. Frau Blöcker freute sich riesig über die Unterstützung und darauf, dass es hier dann im Winter etwas angenehmer sein werde.

  Bild könnte enthalten: 1 Person    

   Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Innenbereich  

Ludwigslust, 02. September 2020

Analog und digital ging es zu auf unserer Fraktionsklausur in Ludwigslust. Mit uns im Gespräch, waren Karin Prien, Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, Frau Dr. Susanne Eisenmann aus Baden-Württemberg sowie Prof. Dr. Fischer, Erziehungswissenschaftler, Uni Münster. Spannend auch der Blick von Fr. Prof. Dr. Römmele, Hertie School of Governance Berlin auf die Auswirkungen der Pandemie auf das politische Deutschland.

 Bild könnte enthalten: 5 Personen

Schwerin, 19. August 2020

Heute hat die Enquetekommission "Zukunft der medizinischen Versorgung in MV" im Schlossinnenhof. Einen kritischen Vortrag zur medizinischen Versorgung hält gerade Prof. Dr. med Giovanni Maio.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, einschließlich Burkhard Lenz, Personen, die stehen und im Freien  Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien  Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen

Ludwigslust, 17. August 2020

2018 zog der THW Ortsverband Ludwigslust in das Gewerbegebiet Dohlsche Tannen. Ein großes Areal, das zu bewirtschaften ist davon einiges auch in geschlossenen Räumen. Mit einem Dieselfahrzeug ist das nicht erlaubt. Ein neues war von Nöten, was der Verein finanziell nicht allein hätte aufbringen können. so ein Teil kostet immerhin knappe 25000 Euro.
Von der Beantragung bis zur Übergabe der Mittel aus dem Strategiefond an den THW-Helferverein Ludwigslust, e.V. am heutigen Tag waren doch schon ein paar Monate vergangen. Um so schöner war es, dass der neue Gabelstapler Linde Elektro 4 Rad Frontlader schon vor Ort geschafft wurde und der Herr Innenminister und ich vom Ausbilder gleich eine kleine Einweisung erhielten.
Schön, dass ich hier helfen konnte. Möge das Gerät in vielerlei Situationen hilfreich sein.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text „Linde E18“

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und im Freien

Ludwigslust, 05. August 2020

Kita "Vogelwäldchen"

Der Arbeitskreis Soziales der CDU-Landtagsfraktion MV besuchte in Grabow die Kita "Vogelwäldchen". Bei einem Rundgang durch das schöne noch sehr junge Haus besprachen wir nicht nur die Situation, wie sie sich unter der Pandemie darstellt und die entsprechende Umsetzung der Hygienemassnahmen. Darüber hinaus war die Umsetzung des Kifögs ein Thema.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen, Baum, Himmel und im Freien  Bild könnte enthalten: Schuhe und im Freien

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Innenbereich

Lewitz-Werkstätten besucht

Teil der Sommertour des Arbeitskreises Soziales der CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern war ein Besuch bei den Lewitz-Werkstätten in Ludwigslust, wo behinderte und gehandicapte Menschen arbeiten und betreut werden. Durch das Bundesteilhabegesetz stehen große Veränderungen ins Haus, die der selbstbestimmten Lebensführung der Menschen mit Behinderung dienen sollen.
Wie sich die Arbeit in der Corona-Zeit gestaltet, erläuterten uns Geschäftsführer Schirrmeister, die Bereichsleiterin Arbeit, Frau Kammrath und die Personalleiterin Frau Jeske. Einen kleinen Einblick in die Produktion durften wir nehmen, und den Kollegen über die Schulter sehen (natürlich mit Maske und Abstand) Wenn bspw. IKEA ein Produkt sicher verpackt haben will, könnte das ein Auftrag sein, der von den den Mitarbeitern der Einrichtung ausgeführt wird.
Zur Einrichtung gehört auch ein Trainingswohnen, das wir besichtigen durften und welches gerade im Lockdown eine besondere Situation zu meistern hatte.