Vielank, 16. Oktober 2020

Ein Gespräch mit Josefine Gatzke von der Elterninitiative Vielank mit der CDU-Landtagsabgeordneten Maika Friemann-Jennert beim Kegeln des CDU Gemeindeverband Dömitz/Malliß

zur Spielplatzsituation war der Ausgangspunkt für die Förderung aus den Strategiefondmitteln des Landes, für den es heute den Förderbescheid gemeinsam mit dem zuständigen Minister gab.

Die Schaffung und Erhaltung bedarfsgerechter öffentlicher Aufenthalts- und Begegnungsräume für Familien mit Kindern hat sich gerade im ländlichen Raum als notwendig erwiesen, denn an vielen Plätzen ist lange nichts gemacht worden. Auch der Vielanker Spielpatz ist in die Jahre gekommen und soll richtig aufgepeppt werden. Geplant ist mit der Unterstützung der Vielanker Plattsnackers die Erneuerung der Zaunanlage mit einen Tor. Heute gab es Geld für Tischtennisplatte, Bodentrampolin und Karussel.

Nach der Übergabe des Bewilligungsbescheides gab es eine gemeinsame Besichtigung des Spielplatzes, der mitten im Ort liegt und dessen Eingangsbereich schon fast Denkmalwert hat mit den Zeichnungen von Friedrich Majewski, die die Gemeinde auch gern erhalten möchte.