Schwerin, 16.Dezember 2019

Am 16. Dezember 1919 wurde die humanitäre Organisation gegründet. Mit einer Zeremonie des Gedenkens und einem Festvortrag von Prof. Dr. Epkenhans vom Zentrum für Militärgeschichte Potsdam wurde heute eine Zeit beleuchtet, die sich jungen Menschen nur schwer erschließt, denn Krieg ist etwas, was vielleicht noch die Großeltern oder Urgroßeltern erlebt haben. Dennoch auch ein aktuelles Thema, denn Frieden ist in Europa nicht selbstverständlich.

  Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Text „DARUM EUROPA!“