Marinestützpunkt "Hohe Düne", 25. Juni 2019

Wann kann man schon mal den Generalsekretär der Vereinten Nationen begrüßen - in einem dreitägigen Planspiel der Jugendoffiziere des Landeskommandos Mecklenburg-Vorpommern auf dem Marinestützpunkt "Hohe Düne". SchülerInnen des David-Frank-Gymnasiums Sternberg und des Richard-Wossidlo-Gymnasiums Ribnitz-Damgarten waren dabei. Es war sehr aufschlussreich zu beobachten, wie die TeilnehmerInnen in verschiedene Rollen schlüpften (Staatschefs oder Minister, Weltpresse oder NGO) um selbst festzustellen, dass viele Probleme nur gelöst werden können, wenn man miteinander und gegenseitigem Respekt verhandelt. 
Wir waren als Beobachter dabei, um einen Blick auf die Arbeit der Jugendoffiziere zu werfen, die Polis organisieren.

 Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Tisch  Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich