Schwerin, 02.Mai 2019

Das war eine sehr interessante Besuchergruppe. Nach der Kranzniederlegung und der Gedenkfeier in Wöbbelin waren polnische, russische, amerikanische und deutsche Besucher meine Gäste im Schweriner Schloss. Großer Dank gilt Frau Walendowski vom Besucherdienst, die dreisprachig dafür sorgte, dass alle Gäste gut verstehen konnten, wie die Parlamentsarbeit funktioniert. Begeisterung gab es auch darüber, dass das alte Gemäuer nicht nur einen schönen alten Thronsaal sondern auch einen hochmodernen Plenarsaal beherbergt.

  Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die sitzen  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Innenbereich  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich