Neustadt-Glewe, 09. April 2019

Die IHK zu Schwerin bzw.Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach hatte nach Neustadt-Glewe auf die Burg eingeladen, um mit Vertretern aus der Politik und Wirtschaft über die dringendsten Themen zu sprechen, die uns in der nächsten Wahlperiode begleiten werden. Die Herrenrunde (bestehend aus 7 Fraktionen/Wählergruppen) sprach über Fachkräftesicherung, ÖPNV und SPNV, Breitbandversorgung, Wohnraum und Infrastruktur. Zwei sehr wichtige Themen waren die ärztliche Versorgung und die Mobilität im ländlichen Raum. Zuvor hatte die IHK eine Sonderumfrage vorgestellt, die aus Unternehmersicht die Wirtschaftsfreundlichkeit des Landkreises LUP eingeschätzt wird.

Bild könnte enthalten: 2 Personen  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Bart  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich