Ludwigsluster, 01. Dezember 2018

Zu einer Feierstunde beim THW-Ortsverband Ludwigslust ging es nicht mehr zum Umspannwerk, sondern ins Industriegebiet Dohlsche Tannen. Strategisch besser gelegen und viel mehr Platz, das ist der Vorteil des Standortwechsels. Dass das THW das Gelände nach einem Grossbrand selbst beräumte, ohne zu wissen, hier selbst einmal seine Zelte aufzuschlagen, stellte man hier heute schmunzelnd fest. Zur Feier gekommen waren honorige Gäste, wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt und der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Albrecht Broemme, aber auch zahlreiche Vertreter der Blaulichtorganisationen aus der Umgebung. 
Ich, Maika Friemann-Jennert, MdL habe bei dieser Gelegenheit in meinem Grusswort noch einmal deutlich gemacht, dass das ehrenamtliche Engagement nicht hoch genug geschätzt werden kann und durfte für etliche verdiente Kameradinnen und Kameraden "Ehrenamtsdiplome" überreichen.

 Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Nahaufnahme  Bild könnte enthalten: Reiner Hartmann, steht  Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich