Schwerin, 31. Mai 2018

Für 40 Bürgerinnen und Bürger hat sich heute ein Wunsch erfüllt. Alle wollten gern den neuen Plenarsaal im Schweriner Schloss sehen. Das ist auf Einladung eines Abgeordneten zweimal im Jahr möglich. Nach einer Einführung durch den Besucherdienst ging es auf die Besuchertribüne, um der Plenardebatte für eine Weile zu folgen. Daraus entspann sich im Anschluss eine rege Diskussion im Fraktionsraum der CDU mit der Angeordneten Maika Friemann-Jennert. Ein gemeinsames Mittagessen und ein Museumsbesuch schlossen das Programm ab.

            Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 

Bild könnte enthalten: 11 Personen, Personen, die lachen  Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen  Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

        Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Meine Facebook-Seite