Ludwigslust, 19, Mai 2018

In der Ludwigsluster "Alten Wache" fand sich heute auf Einladung der MIT und Dietrich Monstadt, Bundestagsabgeordneter Besuch aus Berlin ein. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach über die Herausforderungen des Gesundheitssystems. Das traf sich gut, denn die Anwesenden hatten etliche Fragen an den Minister. In besonderer Weise ging er auf die Fachkräftesituation im Gesundheits- und Pflegebereich ein. In diesem Kontext kam auch die Rolle der Kassenärztlichen Vereinigungen zur Sprache, mit welchen zusammen neue Wege gefunden werden müssen, um in ländlichen Bereichen ggf. Medizinische Versorgungszentren etablieren zu können. An einem solchen Instrumentenkasten ist zu arbeiten, wie auch an "Klebeeffekten", die Ärzte uns Pflegepersonal in die ländlichen Räume bringt und dort dauerhaft hält.

   Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Anzug und im Freien

   Bild könnte enthalten: 2 Personen    Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen  

Meine Facebook-Seite