Ludwigslust, 06. April 2018

Nicht nur den Namen haben der Bürgermeisterkandidat für Ludwigslust und der Ministerpräsident Schleswig Holsteins gemeinsam. Beide gehören der CDU an und trafen sich heute gemeinsam in der Barockstadt, um MITEINANDER zu reden und um mit Bürgerinnen und Bürgern die Zukunftsthemen der Stadt und ihrer Ortsteile zu besprechen.

Dazu sagte CDU-Bürgermeisterkandidat Daniel Günther:

„Ich finde es toll, so prominente Unterstützung zu bekommen, um für ein Ludwigslust zu kämpfen, in dem wir gut und gerne leben. 
Ludwiglust soll für alle Altersgruppen attraktiv und lebenswert bleiben. Darüber müssen wir immer wieder reden, aber letztendlich geht es doch darum, dass all die wichtigen Projekte umgesetzt werden, sei es das schnelle Internet, die richtigen Rahmenbedingungen für Firmenansiedlungen, für Häuslebauer und damit für Familie, die hier Lohn und Brot sowie gute Bedingungen für ihre Kinder vorfinden.
All dies können wir nur MITEINANDER erreichen. 
Die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Verwaltung im Rathaus müssen an einem Strang ziehen um Ludwigslust gemeinsam nach vorn zu bringen. Dazu gehört, dass wir den Menschen in Ludwigslust zuhören und die Stadtgeschicke gemeinsam voranbringen.“ 
Als Bürgermeisterkandidat für Ludwigslust stehe ich ein für dieses

Miteinander. Zuhören und anpacken.“

Hervorragender Wahlkampfauftakt für Daniel Günther in Ludwigslust.

Er weiß, was er will: "Anpacken für Ludwigslust" und das mit aller Kraft, frischen Ideen und Plänen. 
So wie auch Ministerpräsident Daniel Günther, der mit klaren Zielen für Schleswig-Holstein in 2017, am seinerzeitigen Amtsinhaber vorbei, dort in die Staatskanzlei einzog.

Schnörkellos, ehrlich und authentisch - das ist es, was beide verbindet. Grund genug, um sich am Freitag, in der schönen Stadt Ludwigslust, auf einen Kaffee zu treffen und sich gemeinsam mit politisch Interessierten auf die Wahl für das Amt des Bürgermeisters einzustimmen.

Wir wünschen unserem Daniel Günther viel Erfolg.
Die Menschen hier wollen jemanden der anpackt, der entscheidet. Dafür ist er genau der Richtige.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Anzug und im Freien  

  Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Anzug und im Freien  Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug