Gemeinsam mit meinem Fraktionschef Vincent Kokert ging es heute für die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren in den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Besonderes „Fundstück“: Ein Fahrzeug, welches bereits seit 41 Jahren für die Feuerwehr im Einsatz ist und nun dringend ausgetauscht werden muss. Das sollte Grund genug sein, dass wir mit den 50 Mio. Euro für die Feuerwehren hier im Land den richtigen Schritt gemacht haben!

 Bild könnte enthalten: 4 Personen, einschließlich Vincent Kokert, Personen, die lachen, Personen, die stehen Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen

Ludwigslust, 23. November 2019

Die Runde ging ein ganzes Stück über die Mittagsstunde hinaus. CDU-Frauen aus dem Kreisverband Ludwigslust-Parchim, die gerade nicht auf dem Bundesparteitag sind, trafen sich, um in lockerer Runde über politische Themen auf den verschiedenen Ebenen zu diskutieren.

Bild könnte enthalten: 17 Personen, einschließlich Laura Schulz, Antonia Riecken, Anja Schröter, Nora Zabel und Anne Bergunde, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien  Bild könnte enthalten: 5 Personen, einschließlich Antonia Riecken, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Personen, die essen, Tisch, Essen und Innenbereich  Bild könnte enthalten: Himmel, Pflanze und im Freien

Ludwigslust, 22. November 2019

Kinder lieben Geschichten und Vorlesen muss nicht an einen Tag gebunden sein. Es ist dennoch schön, dass es den bundesweiten Vorlesetag am 15. November gibt und ich beteilige mich daran seit vielen Jahren.
Eine Räubergeschichte, bei der die Kinder richtig mitmachen konnten, habe ich mir für eine Klasse 2 der Fritz-Reuter-Schule Ludwigslust ausgesucht.
Als Simon einen schwarzen Räuberhut findet, beschließt er eine Räuberbande zu gründen. Räuberhauptmann Simon, Cilly mit dem Beerdigungszylinder, Mäusin Eva mit dem Männerhut Mozart mit dem Federhut, Pampers mit dem Eimerchen, Veronika mit der Kappe und Philipp mit dem Augenlöcherhut erleben viele Abenteuer, rauben Bonbons, steigen über Zäune, probieren die Räuberleiter aus, fallen in den Bach und stoßen auf ein zotteliges Ungeheurer.
Die Kinder hatten riesigen Spaß daran, selbst mit Hüten und Masken in die Räuberwelt einzutauchen.

  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

 Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt  Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich  Bild könnte enthalten: 1 Person, steht

Schwerin, 17. November 2019         Bild könnte enthalten: Blume und Pflanze  

Vor der Gedenkstunde im Landtag legten viele Gäste und Vertreter des öffentlichen Leben auf dem Alten Friedhof in Schwerin Kränze an den Kriegsgräbern nieder.

 Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, im Freien und Natur  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen  Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Baum, Gras, im Freien und Natur

Nach der feierlichen Kranzniederlegung folgten viele Gäste der Einladung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. der Gedenkstunde im Plenarsaal des Landtages beizuwohnen. Die Gedenkansprache hielt Dr. Armin Jäger, Innenminister a.D.

   Bild könnte enthalten: 1 Person    Bild könnte enthalten: 7 Personen, Innenbereich  

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen und Anzug     Bild könnte enthalten: 1 Person

Schwerin, 15. November 2019

Heute hat der Landtag das 25-jährige Jubiläum der Landesverfassung mit der Feststunde 25 Jahre Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefeiert.

Am 15. November 1994 trat die Verfassung in Kraft. Die Festrede im Plenarsaal des Schweriner Schlosses hielt die langjährige Präsidentin des Deutschen Bundestages und ehemalige Bundesministerin Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth.

Prof. Rita Süssmuth betonte in ihrer Rede den Wert der Freiheit, der auch Respekt und Rücksicht einschließe. Haltung sei wichtig. "Seien wir achtsam gegenüber dem Anderen", sagte die 82-Jährige. "Unsere Freiheit endet dort, wo sie die Freiheit des Anderen verletzt." Zu bedenken gelte stets, dass auch der Andere Recht haben könnte.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Blume und Pflanze  Bild könnte enthalten: 5 Personen, einschließlich Ann Christin von Allwörden, Personen, die stehen